+++Wasserschaden+++

Wir stellten sicher, dass das durch den Rohrbruch auslaufende Wasser, in den nächsten Gully abfließen konnte. 

Wir informierten die Anwohner über  die anstehende Abstellung der Wasserversorgung, welche daraufhin vom Wasserzweckverband Stegaurach in der Seeleite abgestellt wurde.

Nach ablaufen des austretenden Wassers, wurde die nasse Fläche vom Bauhof Stegaurach gestreut, um eine Überfrierung zu verhindern.

Für uns war dadurch kein weiteres Handeln nötig 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Wasserschaden
Einsatzstart 25. Januar 2017 17:18
Mannschaftstärke 15
Einsatzdauer 1 Std
Fahrzeuge HLF 10/10
LF 16/12
TSF - LG Hartlanden
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Stegaurach
Wasserzweckverband Stegaurach
Bauhof Stegaurach