Kellerbrand

Einsatzmeldung: "Brand Keller / Person in Gefahr"

Um 2:49 wurden wir zu einem Kellerbrand mit Person in Gefahr in Stegaurach alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass die starke Rauchentwicklung von einem brennenden Kühlschrank in einem Kellerraum verursacht wurde.Glücklicherweise befanden sich zu diesem Zeitpunkt keine anderen Personen mehr im Haus.  Unter Atemschutz wurde der Kühlschrank mit einem C-Rohr  abgelöscht und nach draussen gebracht. Anschließend haben wir die verrauchten Räume belüftet. Alle Bewohner konnten nach etwas 1Std wieder in ihre Wohnungen zurück. 

Anschliessend fuhren wir zurück zum Feuerwehrhaus, wo wir die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge wiederherstellten, die um ca. 4.30 dann wieder hergestellt war. 


Einsatzart Brand
Alarmierung Kellerbrand - Person in Gefahr
Einsatzstart 21. Juli 2017 02:49
Mannschaftstärke 22
Einsatzdauer 1:15
Fahrzeuge HLF 10/10
LF 16/12
TSF - LG Hartlanden
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Stegaurach,
Feuerwehr Debring,
Feuerwehr Bamberg - Ständige Wache - DLK
Feuerwehr Bamberg - LG 8
Feuerwehr Höfen/Waizendorf
Feuerwehr Birkach
Feuerwehr Mühlendorf
Sonstige Organisationen: Rettungsdienst, Polizei